Ambrosianum in der Weihnachtspause

Mit dem Lockdown am 16. Dezember endeten auch die Präsenzveranstaltungen am Ambrosianum. Das Orientierungsjahr hat zusammen mit den Studierenden der Universität noch Online-Veranstaltungen bis zum 22. Dezember. Nach vielen Kursen und intensivem Unterricht in den vergangenen Wochen ruht das Ambrosianum jetzt bis zum 10. Januar. Wie es dann weitergehen wird, das bleibt abzuwarten und hängt maßgeblich von der weiteren Entwicklung der Corona-Pandemie ab. Einstweilen ist es ruhig auf dem Gelände des Ambrosianums und ein Nadelbaum wartet auf seine Verwandlung in einen Christbaum …