Einträge von

Online-Kurse zum Jahresbeginn

Die verwaiste Sitzgruppe zeigt es an: Das Ambrosianum befindet sich coronabedingt im Distanzunterricht. Die Veranstaltungen finden allesamt online statt. Dennoch geht die Prüfungsvorbereitung im Sprachenjahr auf Bibelgriechisch und Hebräisch voran. Die Collegiatinnen und Collegiaten gehen auf das Ende des Wintersemesters zu und arbeiten fleißig an ihren Arbeiten zum Jahresthema “Die Krise als Dauerzustand? – Denken, […]

Ambrosianum in der Weihnachtspause

Mit dem Lockdown am 16. Dezember endeten auch die Präsenzveranstaltungen am Ambrosianum. Das Orientierungsjahr hat zusammen mit den Studierenden der Universität noch Online-Veranstaltungen bis zum 22. Dezember. Nach vielen Kursen und intensivem Unterricht in den vergangenen Wochen ruht das Ambrosianum jetzt bis zum 10. Januar.

Erlebnispädagogik – Weil Baum!

Nachdem die ersten Wochen noch gar nicht sicher war, ob das jährliche erlebnispädagogische Wochenende trotz der aktuellen Situation stattfinden könnte, machten wir uns am Freitag nach dem Mittagessen auf den Weg zur Schwäbischen Alb. Dort verbrachten wir das erste Oktoberwochenende gemeinsam mit Betty und Matt, den beiden Scouts von albERGO. Der erste Nachmittag stand unter […]

Zwischen den Kursen

August und September ist am Ambrosianum sozusagen die Zeit “zwischen den Jahren” und damit auch zwischen zwei Kursen. Bald starten wir mit den neuen Kursen von Sprachenjahr und College. Das Foto erinnert noch einmal an die Abschlussfeier des Kurses 2019/2020 – wohl die erste Abschlussfeier unter Pandemiebedingungen in der über 60jährigen Geschichte des Ambrosianums.

Kurs Kirchenbau

“Gewöhn dich nicht. Du darfst dich nicht gewöhnen.“ Was bleibt, wenn uns nichts bleibt? Kirchen, Häuser, Hütten. Alle drei sind Räume, in denen wir uns geborgen fühlen können, in denen wir in Gemeinschaft leben können. In dem Kurs Kirchenbau bei Herrn Giese haben wir nicht nur viel Interessantes über die Kirchen unserer Diözese erfahren, sondern […]